Gutachter Wertermittlung Haus

Gutachter Wertermittlung Haus gesucht?
Die Bewertung eines Hauses oder einer Wohnung ist jedes Mal eine interessante Herausforderung. Zahlreiche Details hat ein Gutachter vor dem Besichtigungstermin einer Immobilie zu prüfen.

Gutachter Wertermittlung Haus
Keine Immobilie gleicht der anderen. Der Gutachter muss zahlreiche Unterlagen für eine Wertermittlung prüfen.

Gutachter Wertermittlung Haus.
Bei der Begutachtung der Immobilie gilt es die Lage, die Bausubstanz, eventuelle Renovierungsmaßnahmen und eine ganze Menge an Details bei der Immobilienbewertung zu berücksichtigen. Seit 34 Jahren haben wir zahlreiche Immobilienbewertungen und Wertgutachten erstellt, allerdings nur in dem Raum, wo wir zu Hause sind und die vielen Randbedingungen, die für eine Bewertung wichtig sind kennen.

Gutachter Wertermittlung Haus
Bingen am Rhein

Wie bereite ich mich als Gutachter auf eine Wertermittlung von einem Haus – einer Wohnung vor?
Es erfolgt eine Kontrolle aller Messgeräte die ich zum Termin mitführe: Wärmebildkamera, Messgerät für die Erfassung von Feuchtigkeit in Wänden, Schallmessgerät, Luftfeuchtigkeit- und Temperaturmessgerät. Meine Auftraggeber haben mir vor dem Termin einen Berg von Unterlagen in PDF-Form per Mail geschickt.

Prüfung Unterlagen

Jetzt kann ich mich optimal auf den Begutachtungstermin im Vorfeld vorbereiten und kann mich vor Ort auf das Wesentliche – die Immobilie konzentrieren.
Meine Auftraggeber haben mir den Link zu Immowelt oder ImmoScout 24 geschickt. Hier finde ich die ersten Informationen zur Immobilie.
Der Lageplan = amtlicher Katasterplan = Flurkarte (Auszug aus dem Liegenschaftkataster) gibt Aufschlüsse über die Nachbarbebauung, die Himmelsrichtungen, den Baukörper.
Im Exposé wird die Immobilie beschrieben. Die Wohnflächenberechnung zeigt die Größe einzelner Räume auf. Wichtig für mich zum berechnen vom Immobilienwert sind die Grundrisse und Querschnitte vom Haus mit Außenmaßen.

Nun kommt der zweite Teil der Unterlagen, die mir meine Auftraggeber gemailt haben. Den Grundbuchauszug, den Energieausweis sowie die Heizkostenabrechnungen der letzten 3 Jahre, die Baubeschreibung von der Immobilie sowie in Kopie das Deckblatt der Baugenehmigung(en) und der
Entwässerungsplan.

Der Schornsteinfeger prüft Schornsteine und Heizungsanlagen. Hier interessiert der aktuelle Feuerstättenbescheid, das Baujahr vom Haus, das Baujahr der Heizung und falls vorhanden vom Öltank. Wann fand die letzte Wartung vom Öltank statt?

Es interessiert der Auszug vom Baulastenverzeichnis. Liegen Altlasten auf dem Grundstück? Sind alle Erschließungskosten für das Grundstück bezahlt?

Ganz wichtig: Die Auflistung von Renovierungen in den letzten 10 Jahren und die Auflistung der monatlichen Nebenkosten für das Haus. Sind Altschäden bekannt? Feuchtigkeit, Schimmelbefall, Schadstoffe in Baumaterialien, Schallprobleme, Problem mit Rückstau vom Kanal und sonstige Schäden, Streitigkeiten mit Nachbarn? Eventuell vorliegende Sachverständigengutachten?

Befindet sich auf dem Grundstück ein Brunnen?
Ist das Haus bewohnt? Vermietet? Mieteinnahmen?
Kauf zum Eigennutz oder als Kapitalanlage?

Eine ganze Menge Unterlagen müssen vor einem Termin geprüft werden und Kennzahlen zur Bewertung der Immobilie eingeholt werden.

Die Prüfung der Unterlagen ist wichtig, da sie ein wesentlicher Teil der Immobilienbegutachtung sind. Ganz selten können alle Unterlagen vorgelegt werden. Meist fehlen wichtige Dokumente, wie der Grundbuchauszug, die Baugenehmigung oder die Genehmigung für den Anbau oder die Aufstockung. Oftmals liegen keine Grundrisspläne mit Maßen vor. Einige Verkäufer lehnen die Begutachtung Ihrer Immobilie mit einem Sachverständigen ab. In der Regel können viele Unterlagen zusammengetragen und dem Gutachter zur Prüfung vorgelegt werden. Liegt beispielsweise keine Wohnflächenberechnung vor, kann der Sachverständige während der Begutachtung die einzelnen Raummaße aufnehmen.

Bei Nachlassimmobilien muss der Baugutachter meist am Tag der Begutachtung die Unterlagen mit den Erben zusammen, Stück für Stück zusammenstellen.

Gutachter Wertermittlung Haus:
Bestandsimmobilien sind oft in die Jahre gekommen und mehr oder weniger instand gehalten worden. Viele Kaufinteressenten unterschätzen die monatlichen Nebenkosten, die bei einer Immobilie generell anfallen. Andere unterschätzen die Kosten vom Modernisierungsaufwand für die Immobilie. Der Gutachter betrachtet eine Immobilie aus einem anderen Blickwinkel. Er sieht den Aufwand, der vor dem Bezug erledigt werden sollte, dann hat er die nächsten 5 bis 10 Jahre im Auge. Dies deckt sehr viele mögliche und kommende Renovierungen ab. In seinem detaillierten und schriftlichen Bericht nach der Begutachtung, wird er diese eventuell bevorstehenden Maßnahmen bewerten und aufgliedern. Der Käufer kann nun abwägen: Er kennt die monatlichen Nebenkosten, den Kaufpreis, die Nebenkosten für den Erwerb, den Aufwand für den Bezug und mögliche Maßnahmen in den nächsten 10 Jahren.
Als Bausachverständige und Immobiliengutachter sind wir in folgenden Postleitzahlgebieten tätig: PLZ 55, 56, 60, 61, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69 und PLZ 76 tätig.

Wertgutachten Haus, Wertermittlung
Oft führen uns die Immobilienbewertungen in waldreiche Gegenden, wie hier den Hunsrück.

Wir haben unsere SachverständigenTätigkeit, die Bewertung von Immobilien, die Immobilienberatung, die Hauskaufberatung und Wertgutachten von Anfang an auf einen überschaubaren Umkreis und auf folgende Landschaften beschränkt:

Taunus und Hochtaunus

Bergstraße, Hunsrück, Moselgebiete, Naheland, Odenwald, Pfalz, Rhein-Main-Neckar-Gebiete, Rheinhessen, Rheingau, Taunus – Hochtaunus und die Wetterau. Wenn man vom Zentrum Mainz – Wiesbaden und Frankfurt ausgeht und einen Radius von 100 km zieht, dann liegen die von uns begutachteten Immobilien in mehreren Bundesländern: Rheinland-Pfalz, Hessen, Saarland, Baden-Württemberg und Bayern.

Einige Städte in diesen Landschaften kennen Sie bestimmt: Bad Homburg, Bad Kreuznach,
Bad Nauheim, Bingen, Darmstadt, Frankfurt, Heidelberg, Kaiserslautern, Koblenz, Königstein und Kronberg im Taunus, Mainz, Mannheim, Speyer, Wiesbaden und alle weiteren Orte und Städte in den oben genannten Landschaften.

Die Autokennzeichen in den Gebieten, in denen wir als Sachverständige tätig sind lauten: AB, AZ, BIN, BKS, BÜD, COC, DA, DI, DÜW, EMS, ERB, F, FB, GOA, GOH, GG, HD, HG, HU, KH, KIB, KL, KO, KUS, LD, LM, LU, MA, MIL, MKK, MTK, MY, MYZ, MZ, NW, OF, PS, RP, ROK, RÜD, SIM, SP, SÜW, SWA, USI, WI, WIL, WO.

Gutachter Wertermittlung Haus - Wertgutachten
Immobilien bewerten, Wertgutachten

Gutachter Wertermittlung Haus.
Für Immobilienbesichtigungen und Begutachtungen sind wir kurzfristig verfügbar. Wir beraten Sie umfassend und dokumentieren den Bautenstand  rund um eine Immobilie, erstellen in kurzer Zeit detaillierte Prüfberichte, Gutachten und Wertgutachten zum fairen Festpreis.
Telefon 06732 8555 und
Mobil 0151 677 625 64

Autor: Baugutachter Immobilienbewertung

Mein Name ist Norbert Köller. Als Baugutachter und Bausachverständiger blicke ich auf 34 Berufsjahre im Bereich von Immobilien zurück. Ich bewerte und begutachte Einfamilienhäuser, Doppelhäuser, Reihenhäuser und Mehrfamilienhäuser, Wohnungen, Penthouse-Wohnungen, Altbauten, Fachwerkhäuser, Fertighäuser, Bungalows, Stadthäuser und Villen. In diesem Baugutachter Blog berichte ich über Immobilienbewertungen und Wertgutachten, die Wertermittlung von Haus und Wohnung, gebe Tipps zur Immobilienberatung, zum Immobilienverkauf und Hinweise rund um Haus, Wohnung und Garten. Senioren nutzen gern unsere Immobilienbetreuung und unseren beliebten Beratungsservice und Seniorenservice beim Verkauf Ihrer Immobilie.