FAQ Gutachter Hauskauf

FAQ Gutachter Hauskauf.
Fragen und Antworten.

FAQ Gutachter Hauskauf.
Wie lange üben Sie die Tätigkeit als Baugutachter aus?

34 Jahre lang.

Nehmen Sie regelmäßig an Weiterbildungsveranstaltungen teil?

Ja. Hier ein Auszug von besuchten Seminaren in den letzten Jahren.

Was hat besonders zu Ihrer vielfältigen Erfahrung als Baugutachter beigetragen?

Meine jahrelange Tätigkeit als Gutachter für den TÜV. Wenn man jahrelang täglich Einfamilienhäuser, Doppelhäuser, Reihenhäuser und Mehrfamilienhäuser begutachten musste, dann sammelt man viele Erfahrungen. Dies hilft mir sehr bei einer Hauskaufberatung und beim Immobiliencheck = Hauscheck.

Sind Sie öffentlich bestellt und vereidigt?

Nein, das strebe ich jetzt mit 59 Jahren auch nicht mehr an.

Warum können Sie die Bausubstanz einer Immobilie so gut einschätzen?

Ich habe früher selbst geplant und gebaut und war als klassischer Bauträger tätig, daher auch noch die Bezeichnung Galant Bauträgergesellschaft mbH in meinem Impressum. Für meine Gutachtertätigkeit war das sozusagen meine praktische Ausbildung. Ich habe das Planen, Bauen und Renovieren von der Picke auf erlernt und diese Tätigkeiten selbst ausgeführt. Siehe auch: Wir über uns

Wie bereiten Sie sich auf einen Immobiliencheck vor?

Ein Haus oder eine Wohnung zu begutachten sind sehr verantwortungsvolle Aufgaben. Viel Geld müssen Kaufinteressenten für eine Immobilie investieren, da müssen die Bausubstanz und die Lage passen, weil man immer auch den Notfall und einen Notverkauf einplanen sollte. Meine persönliche Vorgehensweise: Soviel Unterlagen wie möglich vor einem Besichtigungstermin sammeln und prüfen. Preisinformationen über die Lage, vergleichbaren Immobilien und vom Grundstück einholen, die Lage vorab analysieren. Vor Ort dann das Umfeld betrachten, den Garten, Nebengebäude und vor allem die Bausubstanz von A bis Z, soweit wie möglich, prüfen.

Wie kommen Sie vorab an die Unterlagen?

Für eine Begutachtung werden einige Unterlagen benötigt. Ein Kaufinteressent hat meist schon eine ganze Menge Unterlagen, die er mir dann als Bild (*.jpg) oder die Dateien im PDF-Format mailt. Er erhält von mir eine Liste, die er dann mit seinen Unterlagen abgleicht. Fehlende Unterlagen fordert er dann beim Verkäufer über den Makler an. Man geht dann relativ gut vorbereitet in den Termin, weil man die Grundlagen schon kennt. Man kann sich voll und ganz auf das Wesentliche konzentrieren: die Prüfung der Bausubstanz.

Wie bereiten Sie Renovierungskosten für einen Kaufinteressenten auf?

Es gibt Immobilien, die gut in Schuss sind, die meisten sind jedoch renovierungsbedürftig. Da ich ein alter Hase bin, verfüge ich über einen großen Erfahrungsschatz. Je nach Baujahr verfügen Immobilien über ganz bestimmte Ausstattungsmerkmale, Energiewerte, Schadstoffgehalte. Wenn man einen Immobiliencheck ausführt, dann gehört nach meiner Ansicht auch dazu, einen Kaufinteressenten über Risiken und mögliche Kosten im Detail aufzuklären. Dies ist bei mir im Festpreis enthalten, es entstehen somit keine Mehrkosten. Der Interessent liest in meinem Prüfbericht: Die begutachtete Immobilie hat einen tatsächlichen Verkehrswert und Marktwert von circa xyz Euro. Sofort muss man vor dem Bezug circa xyz Euro investieren, in den nächsten 5 Jahren kommen circa xyz Euro hinzu und in spätestens 10 Jahren muss man circa xyz Euro, beispielsweise für eine Dachumdeckung bereithalten.

Entstehen Mehrkosten, wenn umfangreiche Dokumentationen erforderlich werden?

Ich hatte es weiter oben schon erwähnt. Ein Käufer muss heute viel Geld für eine Immobilie bezahlen. Eine Dokumentation sollte daher so umfangreich wie möglich sein, um die Risiken so gering wie möglich zu halten oder dem Kunden in dem einen oder anderen Fall klar aufzuzeigen: Hier bitte keinen Kauf tätigen, das rechnet sich aus den angeführten Gründen nicht. Es entstehen hier keine Mehrkosten. Es wird soviel geschrieben, wie für den Prüfbericht und die Bewertung einer Immobilie erforderlich ist.

Bei Ihnen weiß ein Kunde somit vorher, was er tatsächlich für eine Begutachtung bezahlen muss?

Ein ganz klares ja. Im Winter setze ich auch meine Wärmebildkamera gern zur Dokumentation ein und prüfe generell den Feuchtegehalt von Wänden. Stichprobenartig muss man manchmal die Wohnfläche in Dachgeschossen prüfen, in einigen Fällen fehlt die Wohnflächenberechnung. Dann ermittele ich beim durchgehen ohne Aufpreis die Raumflächen mit einem Handlaser. Bei mir sind viele Leistungen bei einem Immobiliencheck enthalten.

Was kostet bei Ihnen ein Immobiliencheck inklusive Mehrwertsteuer (MwSt.)?

Unser Motto: Viele Leistungen zu fairen Festpreisen. Zunächst: Wir begutachten nicht alles, sondern nur das, was wir von Grund auf erlernt haben: Einfamilienhäuser, Doppelhäuser, Reihenhäuser, Bungalows, Villen, Altbauten, Fachwerkhäuser.
Der Festpreis für einen Immobiliencheck beträgt
750,00 Euro inklusive MwSt.

Kommen bei Ihnen Telefonkosten hinzu?

Nein, zum Glück gibt es seit einigen Jahren die Flatrate.

Müssen Sie Unterlagen auf Ihre Rechnung besorgen?

Nein, der Verkäufer einer Immobilie muss, falls erforderlich, entsprechende Nachweise organisieren.

Entstehen Druckkosten

Nein, seit vielen Jahren werden Gutachten und Rechnungen im PDF-Dateiformat per Mail versendet. Sollten Sie gedruckte Exemplare wünschen, berechnen wir 25,00 Euro brutto inklusive MwSt. pro Exemplar.

Mit welchen Kosten muss man für Ihre An- und Abfahrt rechnen?

Viele Kunden sagen uns: Sie können aber nicht umsonst anreisen. Sie haben für die Anfahrt und Abfahrt einen Zeitverlust. Im Festpreis von 750,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer sind bereits insgesamt 100 km enthalten. Da wir nur regional arbeiten, entstehen fürviele Orte keine zusätzlichen Kosten, da sie bei einer Gesamtentfernung für An-und Abfahrt bei unter 100 km liegen.

Was kosten die An- und Abfahrt über 100 km?

0,50 Euro pro Kilometer. Beispiel:
50 km Anfahrt und 50 km Abfahrt, insgesamt 100 km sind im Preis enthalten. Jeder Kilometer darüber hinaus ab 101 km wird mit 0,50 Euro pro km brutto inklusive 19 % MwSt. (Mehrwertsteuer) berechnet.
Beispiel: 150 Kilometer gesamt – 100 km frei =
50 km x 0,50 = 25,00 Euro

In welchen Gebieten sind Sie regional tätig?

Im Hunsrück, im Moselgebiet, im Naheland, im Odenwald, in Rheinhessen, im Rheingau, im Taunus, in der Pfalz, in der Wetterau, im Rhein-Main-Gebiet und im Neckargebiet.

Welche Postleitzahlgebiete sind das?

Die Postleitzahlgebiete PLZ 55, 56, 60, 61, 63 bis 69
und einige Orte im Randbereich von PlZ 76.

Wie lauten die Autokennzeichen in Ihrem regionalen Tätigkeitsfeld?

Hier führen wir einen Immobiliencheck – Hauscheck aus: AB, AZ, BIN, BKS, BÜD, COC, DA, DI, DÜW, EMS, ERB, F, FB, GOA, GOH, GG, HD, HG, HU, KH, KIB, KL, KO, KUS, LD, LM, LU, MA, MIL, MKK, MTK, MY, MYZ, MZ, NW, OF, PS, RP, ROK, RÜD, SIM, SP, SÜW, SWA, USI, WI, WIL, WO.

Wollen Sie bei einem Hauscheck auch in die Garage?

Ja. Die Garage gehört dazu. Der Anblick der Garage nach Öffnung eines Garagentores ist oftmals interessant.

Wie sind Sie erreichbar und wann beantworten Sie Kundenanfragen?

Unsere Bürozeiten sind Mo bis Fr. von 9 bis 19 Uhr, samstags von 11 bis 17 Uhr. Oft sind wir auch vor und nach den genannten Zeiten telefonisch erreichbar. Anfragen per Mail beantworten wir schnellstmöglich, oft noch spät am Abend und nicht selten am Sonntag.

Weitere Fragen?

Haben Sie Ihre Frage bzw. eine entsprechende Antwort nicht gefunden, so nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Wir beantworten Ihre Frage(n) gern und nehmen Anregungen dankend auf. Wir werden diese Seite fortlaufend ergänzen. Ihre Anrufe, Mitteilungen und Unterlagen werden von uns streng vertraulich behandelt.

Autor: Baugutachter Immobilienbewertung

Mein Name ist Norbert Köller. Als Baugutachter und Bausachverständiger bewerte und begutachte ich Wohnungen, Penthouse-Wohnungen, Altbauten, Fachwerkhäuser, Fertighäuser, Bungalows, Stadthäuser, Villen, Einfamilienhäuser, Doppelhäuser, Reihenhäuser und Mehrfamilienhäuser. Ich blicke auf 34 Berufsjahre im Bereich von Immobilien zurück. In meinem Baugutachter Blog berichte ich über Immobilienbewertungen, gebe Tipps zur Immobilienberatung, zum Immobilienverkauf und Hinweise rund um Haus, Wohnung und Garten. Senioren nutzen gern unsere Immobilienbetreuung und unseren beliebten Seniorenservice beim Verkauf Ihrer Immobilie.

Kommentare sind geschlossen.