Weiterbildung Gutachter 05-19

Weiterbildung Gutachter 05-19.
Alles rund ums Dach.
A. Brandschutz am Flachdach.
B. Flüssigkunsstoff als Flachdachabdichtung in Kombination mit Bitumenbahnen und Kunsstoffbahnen.
C. Sanierungs- und Neubaulösungen für geneigte Dächer.
D. Einlagige Flachdachabdichtung mit hochpolymeren Kunststoffbahnen.
E. Energiegewinnung mit System auf Flachdächern.
F. Extensive und intensive Dachbegrünungen.
Ein Tagesseminar der Extraklasse. Viele spannende Themen wurden super gut und verständlich dargestellt. Interessant auch der Ausblick der EnEV in die Zukunft – Stichwort Niedrigstenergiehaus.
Hier die Themen im Detail.

Weiterbildung Gutachter 05-19
Eine konstante Weiterbildung über viele Jahre lohnt sich.
Erfahrung ist der beste Koch.

Weiterbildung Gutachter 05-19.
Gestern habe ich am 3. Tag des Rechts bei der IHK für Rheinhessen in Mainz teilgenommen.
Dort habe ich 2 Fachvorträge besucht.
A. Die Datenschutzgrundverordnung – Grundlagen und Entwicklungen.
B. Rechtssicherheit bei Social-Media-Auftritten.

Beide Themen waren sehr spannend, weil nach einem Jahr erste Erkenntnisse zur Datenschutzverordnung vorliegen und man hier als Mitglied der IHK wichtige Information in gebündelter Form erhalten hat.
Eine topp Veranstaltungsreihe der IHK Rheinhessen.

Als Bausachverständiger muss man ständig am Ball bleiben und Fortbildungsveranstaltungen besuchen. Normen Vorschriften und Richtlinien werden ständig überarbeitet, aktualisiert und auf europäischer Ebene genormt Am Beispiel der Immobilienbewertung: die Ableitung erforderlicher Daten für die Wertermittlung und welche Daten für die Erstellung eines Wertgutachtens erforderlich sind.

Die Berechnung vom Immobilienmarktwert ist der wichtigste Punkt zur Erstellung eines Verkehrswertgutachtens. Die Immobilie muss einen realistischen Marktwert darstellen. Dieser muss zur Lage, zum Umfeld und zur vorgefundenen Bausubstanz passen.

Die Berechnung von Bodenrichtwerten. Grundstückswert ist nicht gleich Grundstückswert. Hier muss man prüfen, wie das Grundstück bebaut ist und was man alles auf dem Grundstück errichten könnte, sowie alle Parameter die für diese Wertermittlung wichtig sind. Die Weiterbildung macht Spaß, weil man in jedem Seminar wieder etwas hinzulernt, auch wenn man noch so ein alter und erfahrener Gutachter ist.

Autor: Baugutachter Immobilienbewertung

Mein Name ist Norbert Köller. Als Baugutachter und Bausachverständiger blicke ich auf 34 Berufsjahre im Bereich von Immobilien zurück. Ich bewerte und begutachte Einfamilienhäuser, Doppelhäuser, Reihenhäuser und Mehrfamilienhäuser, Wohnungen, Penthouse-Wohnungen, Altbauten, Fachwerkhäuser, Fertighäuser, Bungalows, Stadthäuser und Villen. In diesem Baugutachter Blog berichte ich über Immobilienbewertungen und Wertgutachten, die Wertermittlung von Haus und Wohnung, gebe Tipps zur Immobilienberatung, zum Immobilienverkauf und Hinweise rund um Haus, Wohnung und Garten. Senioren nutzen gern unsere Immobilienbetreuung und unseren beliebten Beratungsservice und Seniorenservice beim Verkauf Ihrer Immobilie.