Weiterbildung Cyber-Sicherheit 09-19

Weiterbildung Cyber-Sicherheit  09-19
Cyber-Sicherheit

Weiterbildung Cyber-Sicherheit 09-19.
Am 11. September 2019 fand in der IHK von Mainz der Tag der Cybersicherheit statt. Es war eine sehr interessante Veranstaltung über IT-Risiken von Unternehmen. Die aktuelle Sicherheitslage in Rheinland-Pfalz wurde besprochen und mit welchen Tricks und Maschen kriminelle im Netz arbeiten. Wichtig waren folgende Themen:
Welche Schutzmaßnahmen können ergriffen werden und wie sollte man mit einem Angriff umgehen. Ein toller Vortrag vom LKA Rheinland-Pfalz – Dekanat 47 Cybercrime.

Der Besuch einer Veranstaltung der IHK in Mainz lohnt sich immer. Wertvolle Links und Seiten zum download kennt man jetzt. Zum Thema IT-Sicherheit und Digitalisierung von Geschäftsprozessen findet man auf der Seite: Prozesse Mittelstand Digital wunderbare Informationsmaterialien zum download.

Hier geht es zur Downloadseite mit den nachstehenden und vielen weiteren Themen zur IT-Sicherheit und Digitalisierung von Unternehmen.

Die nachstehenden Beiträge, Broschüren, Flyer und Leitfäden finden Sie auf der oben genannten Downloadseite:
Beitrag in Wissenschaft trifft Praxis: „Digitale Wartung und Instandhaltung – Grundlagen und Standards“.

Broschüre „Produktionsprozesse, Datenschutz, IT-Sicherheit und Geschäftsmodelle. Eine systematische Übersicht zu Herausforderungen und Schulungsbedarfen im Mittelstand“.

Flyer „Digitalisierung – 10 Goldene Regeln zur Digitalisierung von Unternehmen“

Flyer „IT-Sicherheit in der Produktion“

Flyer „Mobile Endgeräte sicher nutzen“

Flyer „Sichere Passwörter“

Flyer „Sicherheitsvorfall“

Flyer „Wie sichere ich meine Daten“

Leitfaden „In 5 Schritten zur Digitalisierung“

Leitfaden „Industrie 4.0“

Leitfaden „IT-Sicherheitsmanagement in kleinen und mittleren Unternehmen“

Leitfaden „Mobile Absicherung von Einzelarbeitsplätzen“

Praxisbroschüre „Innovationen in Wartung und Produktion – Assistenzsysteme, Wartungshelfer und erweiterte Realität“

Praxisbroschüre: „Digitalisierungspotentiale in der Montage und angrenzenden Bereichen – Grundlagen und Praxisbeispiele“

Eine weitere Seite mit zahlreichen Informationen zum Thema Digitalisierung und Cybersicherheit findet man beim BSI. Auf der Seite vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. Hier geht zum BSI.

Weiterbildung Cyber-Sicherheit 09-19. Das Fazit aus der besuchten Veranstaltung aus meiner Sicht als Immobiliengutachter: Wird eine Immobilie regelmäßig gepflegt und instand gehalten, findet der Gutachter wenige Angriffspunkte. Dies kann man auf das Thema IT-Sicherheit und Digitalisierung so übertragen.
Wenn man die oben genannten Tipps und Leitfäden befolgt, kann man selbst viele Angriffspunkte beseitigen.

Der Herbst und Winter sind Monate, die man für Weiterbildungsveranstaltungen nutzen kann. Am 12. September habe ich am Kompetenzforum Sicher abdichten und entwässern von Parkbauten und Flachdächern in Sulzbach bei Frankfurt, teilgenommen.

Sicher abdichten und entwässern

Autor: Baugutachter Immobilienbewertung

Mein Name ist Norbert Köller. Als Baugutachter und Bausachverständiger blicke ich auf 34 Berufsjahre im Bereich von Immobilien zurück. Ich bewerte und begutachte Einfamilienhäuser, Doppelhäuser, Reihenhäuser und Mehrfamilienhäuser, Wohnungen, Penthouse-Wohnungen, Altbauten, Fachwerkhäuser, Fertighäuser, Bungalows, Stadthäuser und Villen. In diesem Baugutachter Blog berichte ich über Immobilienbewertungen und Wertgutachten, die Wertermittlung von Haus und Wohnung, gebe Tipps zur Immobilienberatung, zum Immobilienverkauf und Hinweise rund um Haus, Wohnung und Garten. Senioren nutzen gern unsere Immobilienbetreuung und unseren beliebten Beratungsservice und Seniorenservice beim Verkauf Ihrer Immobilie.