Frühjahrscheck Haus

Warum Frühjahrscheck Haus? Nach dem Winter sollte man im Frühjahr prüfen, ob am oder im Haus Reparaturen erforderlich sind. Einige Inspektionen sollte man wegen Unfallgefahren nicht selbst ausführen, wie einen E-Check, Dach- und Rinneninspektionen und alle Bereiche, wo man abstürzen könnte.

Grünspan
Grünspan an Rohren? Undichte Rohrleitungen?
Abdichtung
Balkonbelag
Putzschaden
Putzerneuerung
Löst sich der Fassadenputz, wie hier zu sehen, ab?
Geländerbefestigung
Sind die Geländer noch stabil befestigt und verankert?
Dachziegel defekt
Sieht man von der Straße aus defekte Dachziegel? Sind die Dachrinnen in Ordnung?
Frühjahrscheck Entwässerungsrinne
Sind Entwässerungsrinnen und Hofabläufe auf dem Grundstück frei?
Hausinstallation
Ist die Hausinstallation noch in Ordnung?
Frühjahrscheck Haus: undichte Rohrleitung
Undichte Rohrleitungen
Frühjahrscheck Heizung
Sind die Heizkörper und die Heizungsanlage noch in Ordnung?

Beim Frühjahrscheck Haus sollte man sich einen Überblick über notwendige Arbeiten machen und die entsprechenden Fachfirmen mit Prüfungen und Reparaturen beauftragen. Je länger man wartet, um so teurer werden Reparaturen am Haus.

Frühjahrscheck Haus
Sind Fenster und Dachfenster in Ordnung?

Frühjahrscheck Haus:
Die gezeigten Bilder können auf einer Seite nicht das ganze Spektrum von einem Gebäudecheck abdecken und aufzeigen. Zu vielseitig und unterschiedlich sind die Immobilien. Wenn man jedes Jahr ein paar Dinge am und im Haus oder einer Wohnung erledigt, hat man dauerhaft mehr Freude und weniger Instandhaltungskosten, als wenn man eine große Renovierung abwartet. Warum soll ich mein Haus, meine Wohnung instand halten? Im Falle eines Verkaufs der Immobilie wird von einem Gutachter die Bausubstanz begutachtet und bewertet. Ist das Haus gepflegt und gut gewartet, macht dies einen wesentlich besseren Eindruck und hilft den Marktwert zu verbessern. Es lohnt sich somit immer mal wieder Hand an der Immobilie anzulegen.

Autor: Baugutachter Immobilienbewertung

Mein Name ist Norbert Köller. Als Baugutachter und Bausachverständiger blicke ich auf 35 Berufsjahre im Bereich von Immobilien zurück. Ich bewerte und begutachte Einfamilienhäuser, Doppelhäuser, Reihenhäuser und Mehrfamilienhäuser, Wohnungen, Penthouse-Wohnungen, Altbauten, Fachwerkhäuser, Fertighäuser, Bungalows, Stadthäuser und Villen. In diesem Baugutachter Blog berichte ich über Immobilienbewertungen und Wertgutachten, die Wertermittlung von Haus und Wohnung, gebe Tipps zur Immobilienberatung, zum Immobilienverkauf und Hinweise rund um Haus, Wohnung und Garten. Senioren nutzen gern unsere Immobilienbetreuung und unseren beliebten Beratungsservice und Seniorenservice beim Verkauf Ihrer Immobilie.