Brandschutz. Was kann man für den vorbeugenden Brandschutz in Häusern tun?

Brandschutz in Häusern.

Brandschutz
Den Brandschutz muss man unbedingt zur eigenen Sicherheit erfüllen.
Elektrotechnische Defekte sind oftmals die Brandursache. Folgende Empfehlungen:
Elektrogeräte bei Nichtgebrauch stromlos schalten.
Stand-By-Modus bei PC, TV, Radio oder DVD-Player ausschalten.
Bei einigen Geräten den Stecker ziehen und die Geräte damit spannungslos machen.
Das gilt für Wäschetrockner, Wasch- und Brotbackmaschinen, die zudem niemals länger
unbeaufsichtigt in Funktion sein sollen.
Mehrfachsteckdosen nicht durch zu viele Geräte überlasten. Steckdosenleiste über den Kippschalter ausschalten.

Brand-Infos

Home

Autor: Baugutachter Immobilienbewertung

Mein Name ist Norbert Köller. Als Baugutachter und Bausachverständiger bewerte und begutachte ich Wohnungen, Penthouse-Wohnungen, Altbauten, Fachwerkhäuser, Fertighäuser, Bungalows, Stadthäuser, Villen, Einfamilienhäuser, Doppelhäuser, Reihenhäuser und Mehrfamilienhäuser. Ich blicke auf 34 Berufsjahre im Bereich von Immobilien zurück. In meinem Baugutachter Blog berichte ich über Immobilienbewertungen, gebe Tipps zur Immobilienberatung, zum Immobilienverkauf und Hinweise rund um Haus, Wohnung und Garten. Senioren nutzen gern unsere Immobilienbetreuung und unseren beliebten Seniorenservice beim Verkauf Ihrer Immobilie.